Ins Gästebuch eintragen
WS und LJ 13.11.2019 08:41
Guten Tag Herr Tausch,

bitte entschuldigen Sie unsere verspätete Rückmeldung aus dem Urlaub. Wir mussten erstmal den Schock verdauen, dass die Zeit in Südafrika schon wieder um ist.

Von uns beiden kann ich nur ein riesen großes Dankeschön sagen. Die Reise war atemberaubend schön! Wir sind durchweg begeistert und schwelgen auch jetzt gefühlt noch täglich in den Erinnerungen. Ihre Tipps und Empfehlungen waren genau wie die Unterkünfte nicht zu übertreffen.

Wir sind uns sicher, dass dies nicht unser letzter Besuch in Afrika gewesen ist und genauso sicher, dass wir auch den nächsten wieder mit Ihnen planen werden.

Nochmals vielen vielen Dank und auf bald,
Paula und Klaus, Hamburg 11.11.2019 09:33
Hallo Christian,

wir sind nun seit Samstag wieder zurück und waren wirklich hellauf begeistert von der Reise, dem Land, eurer wirklich hervorragenden Planung bzw Orga.
Es hat alles wirklich super geklappt und das Land sowie die Leute waren einfach wunderbar.
Dafür möchte wir uns bei euch ganz herzlich bedanken und empfehlen euch natürlich weiter.
KM u. HW aus Cuxhaven 04.11.2019 09:34
Moin Herr Brettner, moin Herr Tausch, sind seit heute aus Südafrika zurück. Die Reise war der Hammer, unglaubliche Eindrücke, toller Reiseleiter, tolle Gruppe. Die Reise werden wir nie vergessen.
J.E. /Hamburg 28.10.2019 22:18
Lieber Herr Tausch, nun sind wir alle glücklich und zufrieden von der unglaublich schönen einwöchigen Safari um und im Krügerpark und dem anschließenden Aufenthalt in Kapstadt zurück.
Es war wohl unser schönster Urlaub. Sie haben uns so hervorragend und individuell beraten,so dass wir uns entspannt zurücklehnen könnten,um die vielen schönen Eindrücke genießen zu können. Alles hat so gut geklappt.
Haben sie tausend Dank für ihren Einsatz. Wir empfehlen Sie gerne weiter.
Auf ganz bald J.E.
M. aus Düssseldorf info@capetowncity.net http://www.capetowncity.net 24.10.2019 09:55
Hallo Herr Brettner, in der Tat erleben wir einen herrlichen Urlaub. An dieser Stelle schon einmal vielen Dank für die Beratung. Ich denke, das war nicht die letzte Südafrika-Reise, die wir bei Ihnen gebucht haben.

Beste Grüße
M.
Familie R., Hamburg 24.10.2019 09:50
Lieber Herr Tausch,

wir sind wieder gesund back in Hamburg und hatten eine super schöne Reise. Herzlichen Dank für die Ausarbeitung, die vielen Tipps und besonders den Abend in Nottens!
Die Unterkünfte und der Ablauf der Reise haben uns sehr gut gefallen und die "bestellten" Tiere in den Parks genauso. Nottens war ein besonderes Erlebnis und sicherlich ein Highlight.

Gerne geben wir noch mal ein detaillierteres Feedback.

Herzliche Grüße
Familie H aus Hamburg 23.10.2019 09:19
Hallo Herr Brettner,
wir sind ganz glücklich und mit so tollen Erlebnissen wieder gesund in Hamburg angekommen.
Die Reiseroute hat hervorragend funtkioniert und ein Highlight hat das nächste abgelöst. Ob es die Game Drives bei Gomogomo waren oder das kostenlose Upgrade zur Elefantsuite in der Buhala Lodge, die unglaublich toll war mit so vielen Tieren von der Terasse aus.
Ach, es war einfach toll!!!
Danke für die Organisation.
Liebe Grüße an Herrn Tausch, Familie H.
Sina info@out-of-africa.net http://www.out-of-africa.net 16.10.2019 09:49
Hallo Herr Tausch, herzliche Grüße aus Wilderness. Wir sitzen im Oceans und schauen aufs Meer. Es ist einfach nur fantastisch. Bis jetzt hat alles toll geklappt, wir haben tolle Abwechslung, Shamwari war wirklich perfekt, wir hatten einen super Guide, haben alles gesehen was wir uns nur wünschen können und bleibende Erinnerung mitgenommen. In Hog Hollow hat es einen Tag sehr geregnet, was aber auch eine Erfahrung war mitten in den Wäldern. Trotzdem konnten wir unser riesengroßes Haus auch bei schönsten Sonnenschein genießen. Ich wollte nur mal einen Zwischenstand geben.

Herzliche Grüße
Sina
An. info@out-of-africa.net http://www.out-of-africa.net 16.10.2019 09:48
Lieber Herr Tausch,

wir sind zurück aus Südafrika und wollten Ihnen gerne noch eine Rückmeldung zu der von Ihnen zusammengestellten Reise geben.

Kurz gesagt: HERZLICHEN DANK und GROSSARTIG GEMACHT 😊

Uns hat die Reise sehr gut gefallen, vielfältige Tierbegegnungen, gute Unterkünfte und eine tolle Woche Kapstadt und Umgebung!

Beim nächsten Afrikaurlaub würden wir uns bei Safaris auf kleine Lodges konzentrieren; die erste Lodge hat uns mit ihrer familiären Atmosphäre besser gefallen als die zweite, welche eher ein klassisches Hotel war aber wir hatten zuvor ja auch im Vorfeld gesagt, dass Unterkünfte für uns nicht die Hauptsache sind, daher war das voll in Ordnung für uns.

Einziger Verbesserungsvorschlag, die Wegbeschreibung zur zweiten Lodge ist nicht mehr aktuell. Hier hatten wir uns erst ziemlich verfahren und nur durch Rücksprache mit dem Hotel den richtigen Weg gefunden. Den richtigen Weg findet man wenn man bei Google Maps den Suchbegriff Hotelname und Parkplatz eingibt.

In dem Sinne werden wir bei der nächsten Afrikareise gerne wieder auf Sie zurückkommen.

Beste Grüße

An.
M,P,D,W info@out-of-africa.net http://www.out-of-africa.net 14.10.2019 08:33
Hallo Liebes Team von Out of Africa,
wir sind zurück von unserer wunderbaren Reise aus Namibia/Botswana/Simbabwe und haben viele schöne Erlebnisse gehabt und die Zeit sehr genossen!!
Der Ablauf der Reise lief reibungslos (bis auf ein paar Kleinigkeiten...), wir wurden überall erwartet und auch die Ausflüge waren schön.

Nachfolgend ein kurzer Überblick unsererseits:

Abflug in Hmb wie erwartet etwas hektisch und leider waren wir unaufmerksam bei der Kofferabgabe: Koffer durchgecheckt bis Windhoek und wir haben es leider versäumt, im Handgepäck für die Zwischenübernachtung in Johannesburg ein paar Waschutensilien zu deponieren - selbst schuld...

Ankunft in Windhoek: Mist - der Koffer von Dagmar ist nicht da! Verlust sogleich gemeldet, Aussage: „wir melden uns...“
Mehrfach selbst angerufen, Aussage: „Geduld, Geduld“. Alle Maschinen des Tages aus Johannesburg abgewartet - kein Koffer da.

Bei Mietwagenübergabe zwei wirklich gut vorbereitete Reise-Mappen von Wild Africa Travel erhalten!

Folgetag: weil unklar war, ob der Koffer von Dagmar noch ankommt und wir uns auf den Weg Richtung Etosha machen wollten, ein paar notwendige Kosmetika und Kleidung eingekauft. Gegen 11 Uhr Anruf von „Lost and found“: Koffer ist da, wird in die übernächste Lodge (Namutomi) geliefert.

Wir fahren los...

Etosha Mushara Lodge: unbedingt empfehlenswert, sauber, schön designt, sehr freundlich, super Essen.

Etosha Namutomi: na ja, Unterkunft ok, Essen war nix...
Koffer kommt endlich am Nachmittag an!

Hakusembe Lodge: sehr schön, freundlich, selbst gebuchter boat Trip informativ und mit überschaubarer Gruppe.

Kwando Camp: schön ursprünglich, sauber, selbst gebuchter boat Trip informativ und mit überschaubarer Gruppe.

Chobe Bush Lodge: Zimmer prima, der Koch muss noch üben, alles schon sehr touristisch, vorgebuchter Sundowner-Cruise sehr schön. Am nächsten Tag zwei gute vorgebuchte Game-Drives mit vielen Tieren. Elefanten in rauen Mengen...

Transfer Richtung Zimbabwe wie gewünscht, bei der Zeit hinsichtlich vorgebuchter Tour Vic-Fall mussten wir die Abfahrtszeit nochmal korrigieren lassen (wie auf Voucher angegeben). Abholung für Rücktransfer letztendlich doch wie geplant um 7:30 Uhr(zwischendurch wollten sie uns erst viel später zurück bringen).

Einreise Zimbabwe: Visa (25 Euro pP) bar bezahlt.

Batonka Guest House: alles bestens, sauber, freundlich, Verpflegung prima. Sundowner Cruise inclusive. Verpflegung in flüssiger und fester Form war top! Tour of falls mit eigenem Guide gut. Bezahlung mit USD kein Problem.

Planet Baobab: hat uns gefallen, auch wenn alles einfach gehalten ist. Info für Flugzeit für Folgetag lag schon bereit.

Flieger in Maun: wir hatten zwar eine weiche Reisetasche, die jedoch mit Rollen versehen war. Ergebnis: zu groß bzw. starr und somit mussten wir zwei dicke Taschen in eine dünne für zwei Personen umpacken. Das überzählige Gepäck wurde bei Delta Air zwischengelagert, alles ok.

Oddballs Camp: Wie es sein soll, sehr freundlich, ursprünglich und weg von allem. Bush Walk‘s prima und viel gesehen. Mokoro nur für ein kurzes übersetzen. Da wollen wir gerne wieder hin!
Leider wurde der Rückflug Richtung Maun erst um 14 Uhr angesetzt (trotz aller Bemühungen um einen früheren Flug).

Wir sind aber noch kurz vor der Dunkelheit im Thakadu Camp angekommen. War vielleicht ganz gut so, Camp reicht für eine Zwischenübernachtung, mehr aber auch nicht.

Okambara Lodge: man spricht nur noch deutsch, sauber, freundlich, schön. Die vielen jungen deutschen Praktikanten haben alle im Griff.

Navi mit „Tracks for Africa“ hat uns gut geleitet, Leihwagen ok, ein Spannungsriss in der Frontscheibe hat uns nach drei Tagen die ganze Zeit begleitet. Keine Reifenpanne, beide Ersatz-Reifen wurden nicht benötigt.

Kurzum: toller Urlaub, gut vorbereitet, wie erwartet anstrengend aber schön und mit sehr vielen wunderbaren Eindrücken!

Liebe Grüße
M,P,D und W
 
1-10 von 163
nächste Seite >>